Hi! Ich bin Journalist, mag das Internet und arbeite bei Spiegel Online in Hamburg.

Ole Reißmann

re:publica / Gregor Fischer, CC-BY-SA 2.0

Gerade baue ich bento auf, ein neues Angebot für 18- bis 30-Jährige. Die Redaktion leite ich zusammen mit Frauke Lüpke-Narberhaus. Mit mehr als zwölf Millionen Visits im Monat ist bento eine der großen Newsseiten in Deutschland.

Außerdem

  • halte ich Vorträge über das wilde Internet, den digitalen Wandel und Machtfragen. Wenn Sie mögen, auch auf Ihrer nächsten Veranstaltung!
  • unterrichte ich Journalisten in Seminaren an der Universität Hamburg, an der Universität Bremen und an der Henri-Nannen-Schule.
  • kommentiere und diskutiere ich Netzthemen, zum Beispiel für den Bayerischen Rundfunk, detektor.fm, Deutschlandfunk, Hessischer Rundfunk, NDR, Nieman Lab, n-tv, ORF, RBB. Was ist jetzt wieder passiert? Fragen Sie mich!

Sieben Dinge, die Sie noch nicht über Ole Reißmann wussten

  1. Als Netzwelt-Redakteur habe ich an den Snowden-Enthüllungen mitgewirkt und über Hacker, Anonymous und die Piratenpartei berichtet. Meine Arbeit ist Teil von Anfragen im Bundestag, Verfassungsbeschwerden und Wikipedia-Artikeln.
  2. Ich engagiere mich beim Reporter-Forum, einer Initiative von Journalisten, die sich nicht damit abfinden will, dass in den digitalen Medien zu selten experimentiert wird.
  3. Während meines Volontariats bei Spiegel Online habe ich die Proteste gegen Castor-Transporte begleitet. Maria Marquart und ich haben dafür den Axel-Springer-Preis bekommen.
  4. Ich habe die Hamburg Media School mit einem Master of Arts in Journalism abgeschlossen, mit Hilfe der Studienstiftung der Süddeutschen Zeitung.
  5. Ich war Redaktionsleiter des Schweizer Medienblogs medienlese.com.
  6. Praktika und freie Mitarbeit bei Carlsen Comics, Freitag, Geo, Hamburger Abendblatt, Tageszeitung, Süddeutsche Zeitung und Zeit Online.
  7. Ich habe Politikwissenschaft studiert, mich mit Internet Governance beschäftigt und am Sonderforschungsbereich Staatlichkeit im Wandel gearbeitet.

Wo man Ole Reißmann findet

Hier gibt es ein Foto sowie eine Kurzbiografie auf Deutsch und Englisch für offizielle Zwecke.