Ich bin Journalist, mag das Internet und leite die Redaktion von bento für Spiegel Online.

Zusammen mit einem kleinen Team habe ich bento entwickelt und die Redaktion aufgebaut. Die Leitung teile ich mir mit Frauke Lüpke-Narberhaus. Im Oktober 2015 sind wir an den Start gegangen. Weniger als ein Jahr später gehört bento zu den 20 größten Nachrichtenseiten in Deutschland.

Von 2011 bis 2014 war ich Redakteur bei Spiegel Online in der Netzwelt. Ich habe an den Snowden-Enthüllungen mitgearbeitet und über Hacker, kino.to und die Piratenpartei berichtet. Meine Arbeit ist Teil von Anfragen im Bundestag, Verfassungsbeschwerden und Wikipedia-Artikeln.

Was ich mache

  • Ich halte Vorträge über das wilde Internet, Hacker in Hollywood-Filmen und den Medienwandel. Zum Beispiel auf der re:publica oder dem Zündfunk Netzkongress.
  • Ich gebe Seminare für den journalistischen Nachwuchs, unter anderem an der Henri-Nannen-Schule und an der Universität Hamburg.
  • Zusammen mit Ulrike Klode habe ich 2015 die freundliche Internet-Konferenz nebenan veranstaltet.
  • „We are Anonymous“ heißt das Buch, das ich zusammen mit Konrad Lischka und Christian Stöcker geschrieben habe. Erschienen 2012 im Goldmann-Verlag.
  • Ich moderiere Gesprächsrunden, nehme an Talkrunden teil, zum Beispiel auf den Medientagen München, auf NDR Info und im DRadio Wissen, und gebe Interviews auf detektor.fm und im Deutschlandradio Kultur.

Was ich gemacht habe

Ich habe in Bremen Politikwissenschaft studiert, mich mit Internet Governance beschäftigt und am Sonderforschungsbereich Staatlichkeit im Wandel gearbeitet. An der Hamburg Media School habe ich einen Master of Arts in Journalism abgeschlossen, mit Hilfe der Studienstiftung der Süddeutschen Zeitung.

Während meines Volontariats bei Spiegel Online habe ich unter anderem die Proteste gegen Castor-Transporte begleitet. Maria Marquart und ich haben dafür den Axel-Springer-Preis bekommen.

Praktika und freie Mitarbeit bei Carlsen Comics, der Freitag, Geo, Hamburger Abendblatt, die tageszeitung, Süddeutsche Zeitung und Zeit Online. Ich war Redaktionsleiter des Schweizer Medienblogs medienlese.com.

Wo man mich findet

Hier gibt es ein Foto sowie eine Kurzbiografie auf Deutsch und Englisch für offizielle Zwecke.