Martin Giesler wollte nur schnell etwas wissen

Der großartige Martin Giesler (ja, genau: der mit dem Social Media Watchblog) hat Hamburg besucht, seine GoPro auf den Couchtisch gestellt und mir ein paar Fragen gestellt. Es geht unter anderem um den Facebook-Newsfeed und Medienmarken.

Leider hat Martin nachträglich das Startbild ausgetauscht, damit das Video in seine #Contentwars-Serie passt. Aber Turi2 hat es konserviert und außerdem den schönen Titel „Spon-Futurist“ erfunden. Danke!